Amsterdam

Was man über Amsterdam wissen sollte

Bild: "Amsterdam" by boklm is marked under CC0 1.0

Amsterdam ist eine der europäischen Metropolen, die ganz besonders im Fokus von deutschen Städtetouristen steht. Gründe hierfür sind natürlich die geographische Nähe zu Deutschland, die es ermöglicht die niederländische Hauptstadt in kurzer Zeit zu erreichen, die Tatsache, dass man sich in Amsterdam recht oft auch auf Deutsch verständigen kann, und in der Hauptsache natürlich die vielen Besonderheiten, die es in Amsterdam gibt.

So kann man als Tourist in Amsterdam Sehenswürdigkeitenbestaunen, die es anderenorts einfach nicht gibt.
Hiermit soll auf die vielen Grachten in der Stadt Amsterdam angespielt werden, welche die Stadt an der Amstel so einzigartig machen. Es ist jedem Amsterdam Touristen wärmstens ans Herz zu legen, nicht nur viele Spaziergänge entlang des Amsterdamer Grachtengürtels zu machen, sondern ggf. auch einmal an einer der Grachtenrundfahrten teilzunehmen, die in Amsterdam natürlich angeboten werden.
Im Rahmen einer solchen Grachtenrundfahrt kann man dann unter anderem die vielen typischen Amsterdamer Geschäfts- und Bürgerhäuser mit ihren typischen, stufigen Giebeln bestaunen.

Sehnswürdigkeiten in Amsterdem entdecken

Natürlich soll hier nicht unerwähnt bleiben, dass Amsterdam natürlich noch über weitere, sehr interessante, Sehenswürdigkeiten verfügt, wie beispielsweise die “Oude Kerk”, der königliche Palast am “Dam”, dem zentralen Platz in Amsterdam, und viele mehr.

Die oben angesprochene Sehenswürdigkeit “Oude Kerk” (= Alte Kirche) befindet sich im Übrigen direkt in einem Amsterdamer Areal, welches eine weitere Besonderheit der Stadt bildet, nämlich dem Rotlichtviertel Amsterdam “De Wallen”.

Dieses schummrige Viertel in Amsterdam ist natürlich eine Besonderheit Amsterdams, für die sich nicht alle Amsterdam Touristen interessieren und das viele sogar meiden, da es dort nicht nur viel Prostitution gibt, sondern auch recht viel Kriminalität insbesondere Drogenkriminalität, dennoch stellt dieses berüchtigte Viertel in Amsterdam auch eine Besonderheit dar, die wohl am ehesten mit dem Kiez in Hamburg St. Pauli vergleichbar ist.

Eine weitere Besonderheit Amsterdams sind natürlich auch noch die vielen interessanten Museen, die man in Amsterdam findet, wie zum Beispiel das “Anne Frank Haus” oder das “Rembrandthaus”.

Deshalb kann man abschließend wohl sagen, dass Touristen, die das Besondere lieben und die zudem keine allzu langen Anreisen mögen, in Amsterdam genau das finden, was sie suchen.