Einweggeschirr

Tipp des Tages - Einweggeschirr das Umweltfreundlich ist

Bild: "Müll Papierkörbe" by magdalenegeisler is marked under CC PDM 1.0

Einweggeschirr kennen wir meist aus Kunststoff oder auch aus Pappe. Während die meisten Pappteller und Pappbecher mit geringer Qualität aufwarten, Hitze durchlassen und schnell durchweichen, stellt sich das Einweggeschirr aus Kunststoff meist etwas stabiler dar.

Aber auch dieses lässt Hitze schnell durch und vor allem kann es höheren Ansprüchen an Design, Form und Farbe nicht genügen. Einwegbestecke dagegen sind heute in verschiedenen Ausführungen zu haben und meist sogar für anspruchsvollere Kunden vollauf zufrieden stellend.

Das schlechte Gewissen beim Kauf von Einweggeschirr schlägt aber vor allem bei Kunststoffen oft über die Stränge und schon spülen wir lieber ab, als ein paar Teller aus Plastik einfach zu nutzen und wegzuwerfen. Wer mit einer stabilen Qualität rechnet, kann aber alternativ auf hochwertige Pappteller zurückgreifen. Auch Pappbecher müssen nicht billig daher kommen, sondern stehen in vielen aussergewöhnlichen Designs zur Verfügung. Dabei muss man manchmal einfach eine Weile suchen, biss sich endlich das Richtige findet. Neben dem Einweggeschirr aus Pappe oder herkömmlichen Kunststoffen gibt es derweil auch umweltfreundlicheres Material, das für eine schöne Tischdekoration durchaus geeignet ist.

Der Umwelt zu Liebe

Einwegeschirr aus Palmblättern kann beispielsweise Abhilfe bei den Umweltsünden schaffen. Allerdings ist das Einweggschirr aus Plamblättern nicht jedermanns Geschmack und es ist auch nicht gerade günstig. Eine echte Alternative stellt Einweggeschirr aus Zuckerrohrfasern dar. Dieses Material fühlt sich ganz ähnlich an, wie der gute alte Pappteller und ist aber wesentlich stabiler und formfester, als die meisten Pappteller. Allerdings: Schöne Designs und tolle Farben gibt bei Einweggeschirr aus Zuckerrohr nicht. Wer dieses verwenden will, muss für eine anderweitige Tischdekoration sorgen, etwa mit Hilfe schöner Servietten oder mit einer tollen Tischdecke. Ein guter Pappteller kann durchaus mit dem Einweggeschirr aus Zuckerrohr mithalten – man muss nur den richtigen finden. Diese gibt es dann auch in tollen Designs, Farben und Formen. Probieren Sie es doch einfach ‘mal als Tischdekoration für Ihre Hochzeit, für den Geburtstag oder die Gartenparty aus.